Position: Schule am MartinsbergProjekte › Schulfrühstück

Schriftgröße

Schriftgröße:
Diakoniewerk
Martinsberg e.V.
Schule
am Martinsberg
Gartenstr. 25
95119 Naila

Tel: (09282) 9639-70
Fax: (09282) 9639-710
You need to upgrade your Flash Player
Aktuelle Nachrichten aus unseren Einrichtungen:

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diakoniewerks Martinsberg haben einmal wöchentlich die...

Wir stellen ein:

Pflegehelfer/innen

Täglich ein "gesundes Frühstück" an unserer Schule

Um allen Schülern einen guten Start in den Schulalltag zu ermöglichen, bieten wir seit November 2011 an unserem Förderzentrum täglich "Frühstück" für einen Teil unserer Schüler an. Dieses Schuljahr haben sich 23 Schüler verschiedener Klassen dazu angemeldet. Unsere 2 Frühstückslotsen, die ehrenamtlich tätig sind, machen dieses Projekt möglich. Frau Herpich, unsere gute Seele im Schulfrühstück, ist schon lange mit viel Einsatz und Herzblut dabei. Seit den Pfingstferien bekommt sie nun Unterstützung von Frau Petzold. Beide Frauen werden auch im nächsten Schuljahr unseren Schülern ein leckeres und abwechslungsreiches Frühstück zubereiten. Fr. Heerdegen-Püttner und Fr. Grader koordinieren das Schulfrühstück von Seiten der Schule aus.

Wie sieht unser Frühstück aus?

Täglich werden ab 7.30 Brot, Brötchen, Toast, Wurst, Käse, Marmelade, Nutella, verschiede Müslisorten sowie frisches Obst und Gemüse angeboten.

Als Durstlöscher gibt es Kakao und Saft. Einmal pro Woche gibt es zusätzlich Rühreier und Pfannkuchen. Des Weiteren werden auch immer wieder sogenannte Projekttage durchgeführt, an denen es etwas Besonderes gibt, wie z.B. Obstsalat mit Joghurt, Vollkornprodukte etc. Diese Tage kommen bei den meisten Schülern besonders gut an.

Aber auch Regeln gehören zu unserem Schulfrühstück. Diese sind wichtig, um ein friedliches Miteinander zu ermöglichen. Wir achten besonders darauf, dass sich die Schüler leise miteinander unterhalten, Tischmanieren einhalten, ihr dreckiges Geschirr abräumen und ihren Essensplatz wieder sauber verlassen.

An dieser Stelle auch einen Dank an Sternstunden e.V. und dem BLLV, durch deren Stiftung “denkbar R“, dies alles nicht möglich wäre.

Alle warten geduldig auf das Frühstück
Herr Sonntag schenkt Getränke aus
Mmhmmm, das schmeckt gut ...
So kann der Tag gut losgehen!

Frau Herpich verteilt das liebevoll zubereitete Essen
Das sieht lecker aus!
Mit einem gesunden Frühstück im Magen lernt es sich viel besser!
Gesund und lecker - das geht!